Domainverwaltung im Confixx

Um in diesen Bereich zu gelangen, wählen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Confixx ein. Im vertikalen Menü navigieren Sie zu „Einstellungen“ → „Domains“.

In der Domainverwaltung von Confixx haben Sie die Möglichkeit, Ihren gebuchten Domains Weiterleitungen zuzuordnen, Sub-Domains anzulegen oder Sicherheitszertifikate (SSL) zu aktivieren.

Standardmässig werden Domains auf das Hauptverzeichnis geleitet. Bei uns gebuchte Domains sind dabei jeweils doppelt erfasst → 1x mit www und 1x ohne www.

Die Standard-Optionen

Oberhalb finden Sie den bereich um Sub-Domains anzulegen.

  1. Geben Sie den Namen der gewünschten Sub-Domain ein.
  2. Wählen Sie die dazugehörige Hauptdomain aus.
  3. Erfassen Sie den Ordnerpfad in dem sich die Inhalte zur Sub-Domain befinden.
  4. Bei Verwendung eines gebuchten SSL-Zertifikats setzen Sie entsprechenden Funktionshaken.

Die Domainübersicht zeigt Ihnen die gebuchten Domains und angelegten Sub-Domains mit deren Weiterleitungen und Optionen.

S: Der Status der Domain auf dem Server → aktiviert oder in Bearbeitung
Domain: Der Name der Domain
Weiterleiten nach: Der Ordnerpfad, in dem die zur Domain gehörigen Inhalte liegen. Dieser Ordner muss existent sein. Beim Weiterleiten auf eine externe Domain, achten Sie bitte darauf der URL das passende Protokoll, http: oder https:, voran zu stellen.
SSL: Aktivierung von gebuchten SSL-Zertifikaten. Lesen Sie mehr zum Thema SSL.
http: → https: Bei aktiviertem SSL werden alle Anfragen auf die HTTPS-Seite umgeleitet
Ändern: Beim Klick können Änderungen an der Weiterleitung vorgenommen werden sowie SSL und HTTPS aktiviert werden.
Kästchen: Markierungspunkt, um Sub-Domains zu löschen. Beim Löschen einer Sub-Domain werden die darunter befindlichen Ordner und Daten nicht gelöscht!



Lesen Sie bitte weiter: