SSL und Catch

Betreibern von Internet-Shops oder Portalen sollte es stets am Herzen liegen, Ihre Internetpräsenz, respektive Kunden- oder Benutzerdaten, zu schützen. Dies ist durch die Verwendung eines eigenen SSL-Zertifikats möglich.

Lesen Sie weitere Informationen zum Thema SSL oder fragen Sie unseren Support.

Unter Verwendung eines eigenen SSL-Zertikats, welches eine eigene IP-Adresse vorraussetzt, erhalten Sie auch die Möglichkeit, den Catch zu verwalten. Hierbei legt der Catch fest, welche Domain angesprochen wird, wenn man anstelle der Domain die IP in den Browser tippt.

Beispiel:

Unsere Domain domain1.de verfügt über ein SSL-Zertifikat und hat die eigene IP 1.2.3.4. Der Catch wurde auf die Domain http://domain1.de gesetzt.

Wird nun in der Browserzeile http://1.2.3.4 eingegeben, so werden die Inhalte der Domain domain1.de verarbeitet, der Besucher also auf http://www.domain.de/ umgeleitet.



Lesen Sie bitte auch: