Das Domain-Verzeichnis

Bei der Verwaltung von mehren Domains sollte jede Domain auf einen entsprechenden Unterordner geleitet werden, in dem sich die dazu gehörigen Inhalte befinden. Hier können wiederum auch Unterordner angelegt werden, auf die dann z.B. Sub-Domains weiter geleitet werden.

Der hier verwendete Ordner-Pfad für die Weiterleitung entspricht dem FTP-Verzeichnispfad, wobei / dem FTP-Ordner /html enspricht.

In unserem oben gezeigten Beispiel werden 2 Domains verwaltet.

Für beide Domains wurde via FTP jeweils ein eigener Ordner angelegt, welcher sich im FTP-Verzeichnis unter „/html“ befindet.

Der FTP-Pfad ist also

und

Für die Domain domain2.com wurde eine Sub-Domain angelegt, welche auf den Ordner-Pfad /domain2/fotos zeigt.

Der entsprechende FTP-Verzeichnispfad ist also /html/domain2/fotos.

ACHTUNG!
Bitte beachten Sie, dass die zu verwendenden Ordner zuvor via FTP angelegt werden müssen! Bei der Weiterleitung auf einen nicht existierenden Ordner gibt Confixx keine Fehlermeldung aus. Das erreichen der Domain via Browser ist aber nicht möglich. In diesem Fall erhalten Sie die Meldung 403 „Forbidden“.



Lesen Sie bitte auch: