Office Outlook 2010 - Rich-Text-Format deaktivieren 

Um sicherzustellen, dass Ihre versendeten Emails auch von Smartphones empfangen werden, sollten Sie Ihren Email-Client dazu veranlassen, statt RTF E-Mails als HTML (oder Text) zu versenden.

Somit werden Datei-Anhänge nicht mehr als „winmail.dat“ an die Mail angehangen. Dieses Format stellt für andere E-Mail-Programme (Apple Mail, Thunderbird) ein Problem dar und sollte daher gemieden werden.

Wie Sie RTF-E-Mails bei der Benutzung von Office Outlook 2010 deaktivieren, zeigen wir Ihnen nachfolgend.

  1. Klicken Sie zunächst in Ihrer oberen Menüleiste links auf „Datei“. Wählen Sie den Unterpunkt „Optionen“.
  2. Im folgenden Fenster führt Sie der Menüpunkt „E-Mail“ zu den entsprechenden Einstellmöglichkeiten. Die erste Einstellung nehmen Sie direkt im obersten Bereich unter „Nachricht verfassen“ vor. Bitte wählen Sie hier im Pulldown die Auswahl „HTML“.
  3. Bitte scrollen Sie nun nach ganz unten zum Bereich „Nachrichtenformat“.
    Wählen Sie hier bitte im Pulldown „In HTML-Format konvertieren“. Speichern Sie Ihre Einstellungen mit einem Klick auf den Button „OK“.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an unseren Support.