LiveConfig - Cronjobverwaltung 

Die Verwaltung von Cronjobs gestaltet sich in LiveConfig sehr einfach und intuitiv.

Cronjobs in LiveConfig

Nach dem Login stehen Cronjobs über den Menüpunkt 'Cron-Jobs' zur Verfügung. Wie immer erhalten Sie zunächst einen Überblick über die bereits angelegten Jobs und noch vorhandenen Job-Plätze. Des weiteren kann bestimmt werden, an welche Emailadresse etwaige Ausgaben der Cronjobs geschickt werden, oder ob keine Ausgaben versandt werden sollen.

Neuen Cronjob anlegen

Zum Anlegen eines neuen Jobs, klicken Sie auf den Button 'Neuer Cron-Job…'. Wie immer öffnet sich ein Popup für die erweiterten Einstellungen.

  1. Zunächst wählen Sie Ihren Vertrag aus (nur bei Reseller).
  2. In die Zeile 'Befehl' hinterlegen Sie den Pfad zu Ihrem Script, welches der Cronjob aufrufen bzw. ausführen soll.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie den Cronjob.
  4. Im unteren Bereich wird festgelegt in welchem Intervall der Cronjob ausgeführt werden soll. Hier unterstützt LiveConfig Sie mit vorangelegten Schnellauswahlen.
  5. Sind alle Einstellungen getätigt, müssen diese nur noch gespeichert werden.

ACHTUNG: alle Cronjobs, die in der SSH-Shell über „crontab -e“ bei Webhosting-Accounts angelegt wurden, die über Confixx verwaltet werden, werden automatisch gelöscht respektive durch die im Webinterface hinterlegten Cronjobs überschrieben!

Wohin werden die Ausgaben verschickt?

Ob Ausgaben verschickt werden und an welche Emailadresse, können Sie als Kunde selbständig entscheiden. Klicken Sie in der Job-Übersicht oberhalb auf den Button 'bearbeiten'. Nehmen Sie die gewünschte Einstellung vor und speichern Sie.



Lesen Sie bitte auch: