Rechnungsversand 

Wir versenden fällige Rechnungen am 01. und 15. jedes Monats, mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen (siehe AGB).

per Mail

Bei normalem Versand der Rechnungen per Mail erhalten Sie eine Benachrichtigung über die neue Rechnung, welche Sie dann in unserem KundenCenter als Webseite einsehen und als PDF-Datei herunterladen können.

Diese PDF-Datei ist nicht mit einer qualifizierten Signatur versehen.

per Post

Wünschen Sie für Ihre Firma einen Versand anfallender Rechnungen per Post, können Sie dies im KundenCenter aktivieren. Gegen eine Pauschale von 2,50 Euro pro Versand senden wir Ihnen einen Ausdruck gerne zu.

Alternativ können wir Ihnen auch auch zum Jahresende alle Rechnungen des Jahres in einer einzigen Zustellung senden. Hier fallen dann Versandgebühren je nach Seitenanzahl an.

Zusätzlich können Firmen und Gewerbetreibende im KundenCenter den Versand einer Rechnungs-Jahres-Übersicht veranlassen. Sie erhalten dann ab 01. Januar jedes Jahres eine Übersicht per Post zugestellt, womit bisherige PDF-Rechnungen Ihre Gültigkeit im Sinne der Finanzämter erlangen.

Gemäß der seit Juli 2012 geltenden Neufassung werden auch PDF-Rechnungen ohne qualifizierte Signatur von den Finanzämtern anerkannt, ein Versand per Post ist somit nicht mehr notwendig.