Umleitungsfehler 

Bei der Migration bestehender Webseiten, oder auch nach der initialen Installation eines neuen CMS, kann es vorkommen, dass der Webbrowser sich in einer Endlos-Schleife mit Umleitungen findet.

Problembeschreibung

Beim Aufruf einer bestimmten URL, beispielsweise example.com, wird eine Umleitung an eine andere URL, beispielsweise www.example.com zurückgegeben. Diese URL hingegen leitet erneut um - allerdings an die ursprüngliche URL.

Browser versuchen, diesen Weiterleitungen zu folgen, und brechen den Vorgang ab, sobald eine Schleife erkannt wird. Die Fehlermeldung variiert dabei je nach Browser und Sprache, beinhalten einen Hinweis auf diesen „Umleitungsfehler“.

mögliche Ursachen

Woher solche Umleitungsfehler kommen, kann unterschiedliche Ursachen haben.

Meist gibt es einen Konflikt zwischen zwei Systemen, die unterschiedlich konfiguriert wurden.

So kann es sein, dass das Content Management System auf Anfragen an „www.example.com“ reagiert und dabei auf die dort hinterlegte Hauptseite „example.com“ weiterleitet. Der Webserver auf „example.com“ ist hingegen so konfiguriert, dass dieser Anfragen auf „www.example.com“ umleitet, anstatt diese an das tatsächliche CMS weiterzureichen.

Lösungsmöglichkeiten

Ziel ist es, die unterschiedlichen Systeme zu vereinheitlichen:

Achten Sie aber bei jeglichen Änderungen darauf, dass letztendlich nur eine Variante verwendet wird, um doppelte Inhalte zu vermeiden!