Joomla übers Backend updaten 

Die einfachste Methode ein Joomla-Update einzuspielen ist über den Update-Manager. Nach dem Login in das Backend, prüft das System ob neue Joomla-Core-Updates oder Updates zu Komponenten, Module oder Plugins zur Verfügung stehen. Seit Joomla 2.5 werden verfügbare Updates im Kontrollzentrum oberhalb als Banner angezeigt.



Vor jedem Update empfiehlt sich ein Backup Ihrer Installation. Sehr zuverlässig und einfach ist die kostenlose Komponente Akeeba Backup Akeeba kann mit wenigen Klicks über den Webkatalog installiert werden.
Prüfen Sie außerdem, ob noch genügend Webspeicher zur Verfügung steht.

Nachdem Sie das Backup Ihrer Installation erstellt haben, wechseln Sie wieder ins Kontrollzentrum. Nach einer kurzen erneuten Überprüfung erscheint der Hinweisbanner erneut.
Klicken Sie nun auf den Button Aktualisierung anzeigen.



Klicken Sie im folgendem Fenster auf den Button Aktuallisierung installieren.
Einen kurzen Augeblick später informiert Sie Joomla über die erfolgreiche Installation.